Ich bin Sozialpädagogin und Paartherapeutin und lebe mit meinen Kindern in Süddeutschland und Österreich. Seit fast 30 Jahren berate ich Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch.

 

Als Kinderwunschexpertin consulte und trainiere ich zudem seit 1997 IVF-Zentren in Deutschland. In diesem Portal können Sie von meinem dabei erworbenen Wissen profitieren. So erfahren Sie zum Beispiel, welche Fragen Sie den ausländischen Kliniken stellen müssen, um deren Seriösität zu bewerten.

 

Dieses Portal habe ich für Frauen und Paare erstellt, die eine Eizellspende in Erwägung ziehen. Die Eizellspende ist eine Behandlungsmethode für ungewollt kinderlose Frauen und Paare, die 2014 in Europa ca. 54.000 Mal durchgeführt wurde*). Sie ist demnach keine Seltenheit mehr, aber in Deutschland dennoch ein Tabu-Thema. Mein Ziel: Ich möchte den Entscheidungsprozess für Frauen und Paare unterstützen, die am Limit der Behandlung mit eigenen Eizellen sind. Meine zentrale Motivation gilt dabei immer den Kindern und dem Thema „Aufklärung des Kindes.“

 

Ihre

Christine Büchl

 

 

 

*) ESHRE (European Society of Human Reproduction and Embryology), 2014