Verantwortung

 

Paare, die nach Eizellspende Eltern werden, sind meist schon gut in den Vierzigern. Wenn ihr Kind volljährig wird sind sie demnach in den Sechzigern. Die Aussage „Wer bis 68 Jahren arbeiten kann, kann auch bis 68 erziehen“ verknüpft den gesellschaftlich gewollten späteren Renteneintritt mit einer späten Elternschaft. Wer Ersteres selbstverständlich fordert, braucht sich Zweiteres nicht aufzuregen.